Mentorin

Brigitta Heidtmann

Brigitta Heidtmann

Brigitta Heidtmann arbeitet objekt-, raum- und materialbezogen mit Holz, Keramik, Gipskarton, Pappe, Acryl und Graphit. Thema ist der Raum: Die Arbeiten stehen in direktem Bezug zu Struktur und Architektur des Raumes, in dem sie präsentiert werden. Das bearbeitete Material und die Art, wie die Objekte auf der Wand oder im Raum positioniert sind, lassen ein eigenes Kräfteverhältnis entstehen. Sowohl Material als auch Konstruktionen sind sehr einfach, klar und sichtbar. Die Arbeiten haben den Charakter von Modellen und umkreisen die Frage nach Wertigkeit und Dauer. Die künstlerische Arbeit folgt einer inneren Logik und der eigenen Formensprache, die sich Schritt für Schritt weiter entwickelt und sich in verschiedensten Ausprägungen (Objekt, Bild, Holzschnitt, Wand) entfaltet.

Porträt: Beate Höing

Jahr
2021/2022
Bio
geb. 1960, lebt und arbeitet in Krefeld
Drei Kapseln, 2021, Forum Kunst und Architektur, Essen. Foto: Ralf Janowski. Drei Bodenobjekte, 2013, Verein für aktuelle Kunst Ruhrgebiet e.V. Foto: Ralf Janowski. Bodenobjekt Trichter, 2023. Foto: Ralf Janowski. Zwei Bodenobjekte Schale, 2017/2021, Museum Kurhaus Kleve. Foto: Simon Vogel.
Studium
1979 - 1981

Ausbildung zur Keramikerin

1984 - 1991

Designstudium an der FH Niederrhein mit Schwerpunkte keramische Plastik und Zeichnung. Diplomarbeit bei Prof. Dieter Crumbiegel.

Berufliche Erfahrungen (Auswahl)
Seit 2016 Leiterin der Artothek der Gemeinschaft Krefelder Künstler GKK e.V.
2011 - 2016 Mitentwicklung des Kulturportals www.kultur-in-krefeld.de insbesondere des „Kultur-Index (Kulturhistorische Schlaglichter Krefelds)
2007 - 2012 Vorsitzende des BBK Niederrhein e.V. und kulturpolitische Arbeit
Kuratorin für den BBK Niederrhein. Mit-Initiatorin der Reihe „Pförtnerloge–raumbezogene Kunst“ im Kulturzentrum Fabrik Heeder in Krefeld
Einzel- und Gruppenausstellungen

2023

Brigitta Heidtmann & Claudia Reich, Pförtnerloge in der Fabrik Heeder, Krefeld

2022

Wallstraßengalerie, Mönchengladbach

Atelierhaus Goldstraße Duisburg, mit Claudia Maas

2021

Galerie Schloss Neersen, mit Martin Lersch

2020

21. Turmstipendium Geldern , Installation in 2 Etagen des Wasserturms.

2019

Kunstraum SG 1, Duisburg

2018

Verein für aktuelle Kunst Ruhrgebiet e.V. Oberhausen, mit Andreas von Ow und Annette Wesseling

2017

Versandhalle Grevenbroich

Künstlerische Ausrichtung

raumbezogene Installationen

Objekte

Wandarbeiten

Zeichnungen

Kontakt
Website: brigitta-heidtmann.de
Abonnieren Sie unseren Newsletter