Aktuelle Infos

Gruppenbild, Credit: Angelika J. Trojnarski
Kunstmentorat | Dokumentation
30.01.2024

IN TOUCH. Editionsschau der Mentees verlängert bis 22. Februar

MobiLaB | Dokumentation
01.12.2023

Familienvereinbarkeit und Fürsorge als Chance für den Kunstbetrieb? Das Landesbüro für Bildende Kunst NRW geht dieses Thema jetzt im Symposium KUNST+CARE an. Ein Gespräch mit Susanne Ristow.

MobiLaB | Dokumentation
30.11.2023

Nach einer kurzen Review zur Tagung KUNST+CARE mit Sascia Bailer und Digitalmoderation von Birgit Gosejacob ging es um Produktionsbedingungen für Künstler und Künstlerinnen mit Sorgepflichten.

Qualifizierung | Dokumentation
29.11.2023

Ein ausgebuchtes Angebot des LaB K war im Oktober der Präsenzworkshop zur Werkfotografie, bei dem Dozentin und Medienkünstlerin Xénia Imrová Tipps zu fotografischen Aufnahmen eigener Kunstwerke gab.

MobiLaB | Dokumentation
29.11.2023

Absolvent:innen von Kunsthochschulen aus ganz NRW kamen im leergeräumten Orientierungsbereich der Staatl. Kunstakademie Düsseldorf zu einem Projektseminar mit Expert:innen des Kunbetriebs zusammen.

Qualifizierung | Dokumentation
29.11.2023

Am 24.11. begeisterte Oceane Gonnet ihre Zuhörer:innen mit Geschichten rund um Vaterschaft und Mutterschaft in der bildenden Kunst der Moderne.

Beitragsbild KUNST + BAU, Selma Gültoprak, Earth Is Blue, 2021
MobiLaB | Dokumentation
23.11.2023

Kunsthalle Düsseldorf und Kunsthaus NRW, Aachen Kornelimünster

KUNST+NORM
MobiLaB | Dokumentation
23.11.2023

Transkription der Diskussion zwischen den Kunstkritikern Georg Imdahl und Wolfgang Ullrich am 16.11.2022 im Kinosaal des Dortmunder U.

KUNST + CARE Podiumsdiskussion im Haus der Universität Düsseldorf
MobiLaB | Dokumentation
23.11.2023

„Who Cares?! Sorgen, Pflegen, Kümmern im Gesellschaftsbild des Kunstbetriebs“ Podiumsdiskussion im Haus der Universität Düsseldorf im Rahmen des Symposiums KUNST + CARE am 6. Juni 2023

Gespräch | Dokumentation
30.05.2023

Autorin: Larissa Kikol | Hrsg. LaB K/ Kunsthaus NRW | Softcover, 80 Seiten | 16,5 × 24,0 cm, de | 978-3-98741-014-7 | Januar 2023 | 18,00 €

Abonnieren Sie unseren Newsletter